Schweden und Hütte

Vom 17.02.2013- 24.02.2013
Vom 17.02.2013- 24.02.2013

Mein Blog kommt heute wohl doch mal etwas später da diese Woche ziemlich viel passiert ist .. also zu mindestens viel worüber ich schreiben kann.

Als erstes kann ich erzählen das ich für einen Tag in Schweden war. Am Donnerstag sind Hege, Andreas und ich ( da wir alle frei hatten ) mit der Fähre rüber nach Schweden gefahren was für die Norweger aber generell sehr populär ist in Schweden einzukaufen . Das kann man glaube ich mit Deutschland und Polen vergleichen wobei ich denke das das mit den Norwegern noch etwas krasser ist. Nach ungefähr einer Stunde fahrt sind wir dann in Schweden angekommen und den ersten Laden den wir besuchten war dann erst mal der Weinmarkt/ Alkohol Markt. Hier hätte man dann schon mitbekommen das es etwas komisch ist das in einem Schwedischen Laden nur Norweger sind. Nach dem wir dann 9, ja ich glaube es waren 9 Weinflaschen, 3 Weintrinkgpäckchen und 2 24 packs Bier eingekauft hatten ging weiter zum Essens Einkauf in Norby ( So hiess das grosse Einkaufscentrum)

Ich kann nur soviel sagen und zwar das das Auto auf dem Rückweg komplett voll mit Essen, Trinken und Anziehsachen war. Nach einem ganzen Shopping Tag dann war auch ich irgendwie mehr erschöpft als wenn ich 15 Kilometer gejoggt wäre.

Hege und Andre hatten eigentlich nicht Ferien jedoch hatte Hege Montags und Donnerstags immer frei. Also sind wir alle am Freitag zur Hütte gefahren.

Dazu gibt es eigentlich nicht so viel zu erzählen nur das wir alle zusammen auf einer kleinen Tour nach draussen waren. Das heisst wieder Brennholz, Würstchen und Brot in den Rucksack un dann schön draussen im Schnee grillen.

Der Rest des Wochenendes erklärt sich glaube ich von den Bildern selbst !

Jetzt sind es nur noch 4 Wochen bis zu den nächsten Ferien und der Sommer nähert sich auch immer mehr.

Ach und ein kleines Video zeigt auch noch was ich so auf der Hütte bei kalten Minusgraden gemacht habe ;) !

Ferien!

Ja endlich sind es hier Ferien in Norwegen und ich kann mal wieder richtig schön auschlafen :).

Da wir leider nur eine Woche Ferien aber wenigstens etwas. Ausserdem haben wir schon 4 Wochen nach den Winterferien Osterferien, was aber auch irgendwie komisch ist weil man echt merkt wie schnell doch die Zeit hier vergeht.

Aber gut schluss mit Feriengeschwafel und gleich zu der Woche die ich hatte.

Also diese Woche war im Grundegesagt nicht mehr wirklich Schulwoche da wir eigentlich garnichts mehr gemacht haben. Wir waren mit der Schule auf einem Konzert also ein paar Klassen waren dort und wir waren im Altersheim. Ja genau im Altersheim :).

Wenn man das jetzt so liest muss man doch schon ein wenig grinsen, denn bei einer Klasse bei einem Altersdurchschnitt von 17-18 Jahren, ist es nicht ganz so leicht dabei riesige Freude zu zeigen. In Kommunikation und Kultur sind wir also dann am Mitwoch mit unserer Klasse ins Altersheim gefahren und sollten halt dort fragen wie es denn so damals war, wie haben sich die Leute ohne Facebook und sonstiges verständigt, wie wurde gefeiert und vieles mehr. Angekommen wurden wir dann erstmal mit massen von warmen Waffeln und Tee begrüßt. Nachdem wir uns alle voll gefuttert hatten sollten wir uns in Gruppen zusammen setzen und zu ein paar anderen älteren Leuten gehen. Ich kann nur sagen das es echt sehr lustig war sich mit denen zu unterhalten und es war auch auf jeden fall eine Erfahrung wert ! So ging es also dann mit dem Magen voller Waffeln und Schokolade um 13 Uhr wieder nach Hause.

 

Montags haben wir ja immer Sport  und da selbst unserer Sportlehrer meinte das wir in der letzten Woche nichts mehr machen sollen gingen wir alle zum Grillen ans Meer. Nicht schlecht für ne Sportstunde sich am Meer mit Würstchen, Hotdogs und anderem zeugs zu vergnügen :D.

 

Ja also ich hatte wirklich mal wieder ne lustige Woche und eine weitere folgt..!! ( FERIEEEEEENN !!!! :) )

 

vom 10.02.2013- 17.02.13

Volle Woche

130 Tage noch und es geht wieder zurück nach Deutschland :(.

 

Ich hatte diese Woche ziemlich viel geplant oder war jedenfalls ständig unterwegs.

Montag Training und das läuft dann so ab das ich wenn ich von der Schule zurück bin gleich was esse und sofort zum Training fahren, Dienstag frei und die restlichen Tage waren alle vollgeplant mit Freunde treffen und noch mehr Training. Deshalb habe ich am Wocheende rein garnichts gemacht. Nur auf der Couche gelegen und mich mal ein wenig vollgefuttert ;).

Daher gibt es nicht so viel zu erzählen. Auf jedenfall muss ich die gefühlten 3 Kilo Kuchenstücke die ich jetzt schwerer bin morgen wieder abtrainiert werden.

Morgen sollen wir uns mit warmen Anziehsachen, 2 Brennholzstücken, Würstchen, Brot, Taschenmesser und was warmen zu Trinken rüsten, da wir im Sportunterricht mit dem Lehrer in den Wald gehen und dort wahrscheinlich etwas grillen wollen. Ich freue mich auf jeden fall schon sehr darauf !

03.02.2013-10.02.2013

 

 

Bis nächste Woche dann, mit hoffentlich mehr zu erzählen ! ;)

Sonntagsausflug

Da ist wieder die nächste Woche rum... genau genommen sind ja jetzt schon 30 Wochen vergangen. Man die Zeit vergeht echt wie im Flug. Dennoch, ich sehne mich nach dem Sommer hier in Larvik so langsam ist genug mit der Kälte :D.

Aber gut dann fange ich mal wieder an über meine letzte Woche zu schreiben.

Also ich kann mich jetzt schonmal darauf das ich die nächsten Wochen gut geplant habe mit Ferien und Reisen !

Doch dazu dann wieder in ein paar Wochen mehr.

Diese Woche ist mal wieder nicht so viel passiert, Am Freitag war ich in Sandefjord auf einem Fest und den Rest des Wochenendes habe ich dann entspannt.

Nur am Sonntag bin ich dann noch mit Andre und den Jungs in den Wald gefahren. Hege war in Oslo und musste sich dann also auch nicht das rum gestreite der Jungs anhören .. also da bin ich echt froh das ich keinen gleich aldrigen Bruder habe ! Manchmal platzen mir bei den Jungs schon echt die Nerven, trotzdem sind die voll in Ordnung :D. Werde die Wahrscheinlich auch echt vermissen wenn ich wieder in Deutschland bin.

27.01.2013- 03.02.2013
27.01.2013- 03.02.2013

Ich konnte wieder sehr sehr gute Bilder machen und bin echt jedesmal überrascht wie die Natur hier in Norwegen ist.

Im Winter so wie im Sommer !