1 Tag in Oslo

20.01.2013-27.01.13
20.01.2013-27.01.13

Endlich habe ich mal wieder etwas mehr zu schreiben und habe sogar noch ein kleines video schnell zusammen geschnitten, dazu jedoch später etwas mehr.

Wie schon der Titel sagt bin ich am letztem Freitag mit meiner Kommunikation und Kultur klasse nach Oslo gefahren. Von Larvik bis nach Oslo sind es meines achtens fast 2 stunden Fahrt, kommt natürlich auch auf den Verkehr an und wie alles läuft. Am Freitag sind wir also dann um 10 Uhr frühs von der Schule aus nach Oslo los gefahren und das mit einem Reisebus in dem platz für 30 Leute waren. ( Wir waren ca. 14 also konnte sich jeder schön auf nen Doppelplatz breit machen ;) )

Der Schrei von Edward Munch
Der Schrei von Edward Munch

Ich muss natürlich noch schnell erklären warum wir nach Oslo gefahren sind und zwar um in die Nationalgalerie und in das Edward Munch Museum zu gehen. Jedoch hatte der Lehrer erwähnt das wir uns danach 2 h frei in Oslo bewegen dürfen also haben sich eigentlich alle eher darauf gefreut :). Ich könnte nach dem Museumsbesuch jetzt ntürlich auch informationen über Edward Munch und alles in den Blog schreiben , denke aber das das für alle ziemlich langweilig ist ;). Wer an dieser Stelle Edward Munch nicht gleich wieder einfällt zeige ich hier nochmal das Bild was " der Schrei " heisst. Ich denke spätestens jetzt wird es allen wieder einfallen. Aber gut jetzt kann ich wenigstens sagen das ich die berühmtesten Bilder von Picasso, Edwad Munch und natürlich auch die Mona Lisa von Leonardo Da Vinci ( was natürlich in Paris war und nicht hier in Norwegen ) schon in echt gesehen habe... Kann auch nicht jeder ;).

Nach einer ausführlichen durchführung im Edward Munch Museum und in der Nationalgallerie konnten wir dann endlich ein wenig in Oslo bummeln.

Das erste was natürlich alle aufgesucht haben war ... Mc Donalds. Wenn man sich auf einer Schulfahrt in eine Stadt frei bewegen kann ist Mc Donalds immer das erste was aufgesucht wird. Nach dem wir uns dann alle nach dem gesunden Fastfood gestärkt hatten ging es ein wenig raus zum Shoppen, da Oslo jedoch nicht gerade eine billige Stadt ist blieb es meistens nur beim ansehen und rum schlendern.

Um 20:00 Uhr ging es dann also wieder zurück nach Larvik und komischerweise kamen alle pünktlich am Bus an. Das ist eigentlich etwas ungewohnt, ich hatte immer in erinnerung das irgendjemand irgendwer doch schon noch 10 minuten zu spät kommt, nicht aufgefundn werden kann oder sich verlaufen hat. Aber gut war natürlich positiv. Das war dann auch schon alles über den Tag in Oslo. Hier könnt ihr euch noch ein paar mehr Bilder ansehen.

Jetzt noch zu dem kleinem Video was ich erwähnt hatte. Da wir auf meiner Schule über den Winter eine eigene riesige Schlittschuhbahn haben sind Elias, Andreas und ich an einem Donnerstag glaube ich dort hin. Ich habe dazu ein kleines Video gecuttet will also nich noch mehr schreiben, ich denke das war schon genug für heute.

 

Bitte in Hd anschaun ;)

Danke fürs durchlesen und bis nächste Woche :) !

Bereit für Oslo.

Diese Woche habe ich leider nicht viel zu erzählen, ich mache ja schließlich nicht jede Woche sowas wie Skifahren doer sonstiges :).

Hatte mal wieder eine Woche Pause, freue mich jedoch schon auf die nächste Woche und übernächste.

In der nächsten Woche fahre ich mit meiner Kommunikation und Kultur klasse nach Oslo.

Da ich vorher noch nie wirklich lange in Oslo war oder mich da mal so richtig umgesehen habe wird das bestimmt toll.

Warum ich mich auf die übernächste Woche freue ?

Ganz einfach denn in 2 Wochen habe ich ferien und das heisst dann wieder Skifahren und schööööööön ausschlafen !

 

Wünsche euch noch eine tolle nächste Woche!

  13.01.2013 - 20.01.2013

 

Skiwochenende auf dem Nordberg

Da hatte ich mal wieder ein super tolles Wochenende ;). Ich lass es mir hier echt gut gehen in Norwegen !

Am Freitag sind ein paar Leute vom Turnen ( Stag Turnverein ) und ich zum Norefjell gefahren was etwas 2 h Autofahrt über Oslo liegt. Ein Skigebiet von dem ich vorher jedoch auch noch nie gehört habe. Nach 3 Stunden Autofahrt sind wir dann also am Freitag um 21 Uhr oder 20 Uhr angekommen. Wir hatten eine art eigenes Apartment genau neben der Skistrecke mit einer eigenen Sauna, Internet und Fernsehen. Also ganz unluxeriös haben wir auch nicht gelebt :).

 

Am Samstag, also am nächsten Tag sind wir dann endlich zum Skifahren gekommen.

Pünktlich um 8 Uhr aufgestanden, schnell Frühstück gegessen, Ski ausgeliehen und gleich auf den Berg zum Skifahren.

So waren wir also den ganzen Tag bis 16 Uhr damit beschäftigt Ski zu fahren.

Bei -20 Grad bis -25 grad am Tage war das Liftfahren aber auch nicht ganz angenehm.

Später am Abend wurde dann noch ein kleiner Wettkampf veranstaltet in dem wir beispielsweise Spiele wie :,, Eisklumpen weitwerfen, oder Slalom laufen mit Skischuhen " gespielt haben.

Ich hatte nicht gerade die beste Aufgabe und zwar mit einem Mädchen auf dem Rücken im Tiefschnee, mit SKISCHUHEN 30 meter so schnell wie möglich zu rennen. Ich glaube das war mit das anstrengendste was ich je gemacht habe !

Da wir dann auch noch ein Hotel direkt an der Skipiste hattenund diese bis 23 Uhr Abends beleuchtet wurde sind wir, oder die meisten von uns raus mit Mülltüten und haben den Berg dann noch zum Schlittenfahren gebraucht.

 

Neujahr in Norwegen SILVESTER

29.12.2012- 6.1.2013
29.12.2012- 6.1.2013

Ja ich melde mich dieses mal etwas später, hatte bis jetzt Ferien und bisschen was um die Ohren, ausserdem bin ich dann vorgestern auch noch Krank geworden.

Natürlich ein Tag bevor wir Skifahren wollten. Da werd ich ein halbes Jahr nicht ein bisschen krank und möchte einmal Skifahren und schon werde ich krank, ja so ist das halt :D.

Aber gut jetzt erstmal ein bisschen über das neue Jahr und zu Silvester.

Was soll ich schon gross zu Silvester sagen, ich denke ich hatte jetzt auf jedenfall ein Spannendes, anstrengendes und doch sehr sehr tolles JAhr hinter mir und denke das das Jahr 2013 genau so gut wird!

Wünsche euch auf jeden Fall auch nochmal nachträglich ein tollen Start ins neue Jahr und hoffe auch das ihr den hattet, wo auch immer :)

 

Also ich kann es nur nochmal sagen, Frohes Neues euch allen und nächste Woche wird der Blog wieder pünktlich geschrieben !